‚Speciosa‘ und ‚Firetail‘ – Synonym oder zwei Sorten?

Bistorta amplexicaulis 'Firetail'
Bistorta amplexicaulis 'Firetail'
Bistorta amplexicaulis 'Speciosa'
Bistorta amplexicaulis 'Speciosa'

Die ganzen Fragen und Gattungs- und Artnamen der Knöteriche wurden in anderen Artikeln ja schon angesprochen. Auf der letzten Sommertagung von PERENNE in der Schweiz kam die Diskussion aber auch wieder auf die Sorten. Und da ist immer noch die offene Frage ob nun Bistorta amplexicaule ‚Firetail‘ und ‚Speciosa‘ nun unterschiedliche Sorten oder doch wie meist gesagt Synonyme sind.
Unser Kollege aus Hamburg ist ja ein Vertreter der „zwei-Sorten-Theorie“ und er erhielt in der Gärtnerei von Esther Hospenthal (http://www.hospenthal-kaegi.ch/frameset.htm) Rückendeckung. Dort standen im Mutterpflanzenquartier zwei Sorten und die waren wirklich unterschiedlich.
‚Firetail‘ war höher, die Blütenstände schlanker und mit einem Stich ins Orange. Auch das Laub von ‚Firetail‘ warheller grün.
Wer kann diese Beobachtungen stützen oder wiederlegen? Es wäre schön wenn wir diese Frage klären könnten. Helfen Sie mit.

links 'Speciosa', rechts 'Firetail'
links 'Speciosa', rechts 'Firetail'

 

4 Gedanken zu „‚Speciosa‘ und ‚Firetail‘ – Synonym oder zwei Sorten?“

  1. Ich dachte bisher auch, dass `Firetail´ ein Synonym für `Speciosa´ ist. In den hiesigen Staudengärtnereien werden diese Sorten meines Wissens auch als Syn. verkauft. Auf den Fotos erkennt man aber schon Unterschiede und wenn ich meinen damit vergleiche, sieht er dem als `Speciosa´ bezeichneten ähnlicher.

  2. Liebe Martina
    Willkommen im Club der ‚Firetail‘-‚Speciosa‘-Zweifler. Bald haben wir die erste Begutachtungsrunde in der Sortensammlung. Ob wir allerdings diese speciose Problem lösen können? Weitere Meinungen/Kommentare sind gefragt.
    Liebe Grüsse
    Moritz

    1. Auch bei der Begutachtung von Ende Oktober 2011 wurden bei Speciosa/Firetail aus zwei Herkünften leichte Unterschiede in der Farbe gestgestellt. Allerdings nicht so stark, dass wir da gerade zwei Sorten darin sehen. Sehr auffällig für beide Herkünfte war der im Verhältnis zu anderen Sorten sehr lange Stiel. Die Blüten stehen also weit über dem Laub.
      Ist das eine bekannte Sorteneigenschaft von Speciosa/Firetail?

  3. Ich habe beide Sorten (im Garten) gehabt (jetzt nur noch Firetail, die „warmrote“). Allerdings werde ich mich auch von dieser trennen; im Gegensatz zu neueren Sorten sind die beide, wirklich „nur unter der Lupe“ unterscheidbaren Auslesen doch vernachlässigbar. So löst sich das Problem von selbst…

Schreibe einen Kommentar